Thema geschlossen 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gum 1
14.02.2014, 00:53 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.02.2014 01:56 von Ric0h.)
Beitrag: #1
Gum 1
Hallo Leute,

da die gesamte Möwe nicht auf meinen Chip passt (60`x40´) habe ich versucht mal die interessantesten Objekte dieser Region auf meine Diagonale zu quetschen Wink Angefangen vom Kopf der Möwe (Gum 1) links/unten. Dieser Komplex aus Gas und Staub, leuchtet ziemlich hell am Himmel, ausgelöst durch die starke UV-Strahlung die hauptsächlich der helle, junge Stern HD 53367 aussendet.Er besitzt eine 20-fache Sonnenmasse. Er wird als Be-Stern klassifiziert. Dieser Stern hat einen 5 Sonnenmassen schweren Begleiter in einer stark elliptische Umlaufbahn. Weiter in die linke obere Hälfte, ca. 10´ über Gum 1, kann man noch ein rotes, kreisrundes Objekt erkennen, PK 223-02 1 bzw. alt PN K 1-8. Diese ursprünglich, aufgrund der Form und des scheinbaren Zentralsterns, als PN klassifizierte Objekt, stellt sich aber laut neuesten Forschungen doch als HII-Region heraus Hier. 10´ weiter nach rechts kann man noch um den helleren blauen Stern den extrem schwachen Reflexionsnebel BD-10 1839 erahnen. Als Verleich (Stichwort Reflexion) bietet sich hier der schräg nach links/unten liegende gleich helle, blaue Stern an. Ein Blick zum rechten, oberen Eck lässt den mittelgroßen Reflexionsnebel NGC 2327 erkennen. Genau darunter erstreckt sich der Sternenhaufen Juchert 7.

Das Objekt steht an meinem Standort nicht sehr hoch. Es kommt im Maximum nur auf 26° über Horizont. Die Transparenz war gut, das Seeing natürlich auch wegen der horizontnahen Lage nicht so berauschend.

Daten: 254/1250 f/5 Newton, NEQ6, MGen, Astronomik-CLS-CCD, 1100Da, 45x600s @ISO800

Bildchen
[Bild: 0e3466ef8ba76b08fbfc952fede8392f.620x0_q...heibel.jpg]

Hier in Groß(66%) und mehr Daten. Ich hoffe es gefällt.

CS

Enrico
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
14.02.2014, 09:02
Beitrag: #2
RE: Gum 1
Hi Enrico,

gefällt mir ausnehmend gut dein Möwenkopp.

In Groß erschien es mir etwas...weich, so war jedenfalls mein erster Gedanke.

LG
Gorden
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
14.02.2014, 09:32
Beitrag: #3
RE: Gum 1
Moin Enrico,

na geht doch. Mit diesem Bild triffst Du meinen Geschmack!
Der Nebel ist nämlich ordentlich am leuchtenWink

Schöne Details zeigt Deine Aufnahme und auch farblich ist sie ansprechend.
Das Histogramm ist nicht ganz optimal und blau in den Tiefen sogar leicht beschnitten.
Auch die Sternenform ist nicht ganz optimal, aber so ist wenigstens Luft nach oben.

Insgesamt ist es in jedem Fall eine gelungene Aufnahme.


Grüße

Frank
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
14.02.2014, 14:04
Beitrag: #4
RE: Gum 1
Hi Enrico,

feines Bildchen. Wink
Mir persönlich ein kleines bissl zu dunkel.....Wink

Aber passt schon.


Speedy
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
14.02.2014, 15:35 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.02.2014 15:37 von Ric0h.)
Beitrag: #5
RE: Gum 1
Hallo Gordon, Frank und Speedy,

vielen Dank für eure Worte. Freut mich wenns gefällt.

@Gordon: Am Schluss hat es mir noch zu stark gerauscht und ich hab dann noch was entrauscht. War ein Kompromiss.

@Frank: Freut mich, dass dir die Dynamik jetzt gefällt. Muss auch zugeben, dass, wenn man es vorsichtig macht ein bisschen mehr Stretch geht und ich wollte natürlich an die kleinen schwachen Nebel ran Smile
Die Farben waren diesmal vollkommen anders, wie man auch im Vergleich zu meinen alten Aufnahmen sieht. Ich hab diesmal für die Farbkalibrierung die Kanäle linear gestretched. Wegen der Balance der Kanäle: Ich hatte am Anfang alle Kanäle auf einen Startpunkt, was einen extremen Farbgradienten hervorrief. Ich hab mir dann mal alle Kanäle einzeln angeschaut. In der ganzen rechten Hälfte war keinerlei blaues oder grünes Signal, nur einzig Halpha. Dafür in den Tiefen fast kein Rot, also komische Farbverteilung. Ich hab dann die Farben anhand des Hintergrundtons ausgerichtet. So hat es dann gepasst, der Hintergrund, die Sternfarben und Nebelfarben. Wenn man genau hinschaut, ist der Rotkanal am Anfang ganz flach und der Startpunkt stimmt dann genau mit dem blauen überein.

@speedy: Hauptsache ist ja das man alles sieht und ich wollte das Rauschen nicht noch mehr verstärken.

CS

Enrico
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
14.02.2014, 17:42
Beitrag: #6
RE: Gum 1
Hi Enrico,

dein Bild gefällt mir sehr gut. Wo nimmst Du nur immer dieses Wetter her...?
Ähnlich wie Gorden es bereits erwähnt hatte, finde auch ich das Bild persönlich etwas zu weich...Den Grund dafür hättest Du uns ja bereits erläutert.

Beste Grüße Nico
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
18.02.2014, 20:18
Beitrag: #7
RE: Gum 1
Hallo Nico,

ich greif echt immer zu schnell zum Entrauscher. Ich muss mich da echt mal zurückhalten. Vielen Dank für deinen Kommentar.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Thema geschlossen 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste