Thema geschlossen 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
NGC6960 im Schmalband
16.08.2012, 13:13
Beitrag: #1
NGC6960 im Schmalband
Hallo Füchse,

nach langer Sommerpause, neuen Motoren und Getriebe an meiner Montierung und mit zwei neuen Filtern in meiner Kamera möchte ich mich jetzt mal wieder ein Lebenszeichen von mir geben ;-)
Bitte seit nachsichtig, weil das meine ersten Schritte mit Schmalbandfotografie sind:

Bi-Color:
[Bild: ngc6960_15.08.2012_hub.jpg]

...und Hubbel Palette:
[Bild: ngc6960_15.08.2012_bi.jpg]

Datum: 14.08.2012 Berlin
Objekt: Ngc6960
Optik: 250/1250mm Newton
Kamera/Filter: Moravian G2 8300 FW H-Alpha,OIII
Bilddaten: 9x600 HA, 5x600 OII
Montierung: Losmandy G11 (Selbstbau Goto Steuerung)
Guiding: VGuider OffAxis

Viele Grüße
Daniel
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
17.08.2012, 09:08
Beitrag: #2
RE: NGC6960 im Schmalband
Daniel, das ist ja traumhaft schön!

Ganz herzlichen Glückwunsch zu dieser gelungenen Arbeit. Bist Du Dir sicher, dass das zweite Bild mit der Hubble-Palette dargestellt ist? Sieht eigentlich wie RGB aus...

Darf ich Dich bitten, nochmal im Astronomie.de-Forum nach meiner Mail zu schauen,die ich Dir wegen eines Projektes vor einigen Wochen gesendet habe?
Ich bin in dieser Angelegenheit schon ein gutes Stück vorangekommen, brauche aber trotzdem noch ein bisschen Hilfe.

LG
Jens
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
17.08.2012, 09:46 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.08.2012 09:48 von daniel.)
Beitrag: #3
RE: NGC6960 im Schmalband
Hallo Jens,

leider habe ich die Bildüberschriften verwechselt, das obere Bild ist Hubbel und darunter Bi-Color. Sorry.

Auf astronomie.de hatte ich dir schon genatwortet. da ich nicht so oft bei Astronomie.de als angemeldeter User unterwegs bin, ist mir deine Nachricht glatt durch die Lappen gegangen :-( Besser ist immer E-Mail, die landet sofort aufm Smartphone ;-)

Viele Grüße
Daniel
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
17.08.2012, 14:19
Beitrag: #4
RE: NGC6960 im Schmalband
Hallo Daniel,

ich finde auch das dir für die doch relativ kurzen Belichtungszeiten ein sehr guter Wurf gelungen ist. Mir gefällt die zweite Variante besser, schaut aber trotzdem nicht wie Bi- Color aus, sondern genauso wie bei unseren Canons. Wenn ich denn überhaupt was zu meckern hätte, dann würde ich mir noch ein wenig mehr Farbe in den Sternen wünschen und den großen nicht ganz so überstrahlt. Schade auch, das dieses Objekt nicht ganz aufs Bild passt, könnntest ja noch mal über ein Mosaik nachdenken.
Kannst du mir sagen ob du in Sachen Theli schon etwas erreicht hast? Hab nen neuen Laptop mit jetzt 4 Kernen und Windows 64 bit und würde mich doch gern noch mal mit Dir treffen um Theli raufzuspielen. Komme auch zu Dir falls das besser ist.

Viele Grüße
Frank
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
18.08.2012, 12:44
Beitrag: #5
RE: NGC6960 im Schmalband
Hallo Frank,

für die Sternfarben müsste ich noch RGB nachlagen...mal sehen mach ich bestimmt auch noch.

Wegen Theli, es gibt jetzt eine neuer Version von Virtual Box, damit erkennt Linux jetzt problemlos meinen USB.-Stick, das war ja der Grund warum ich damals nicht weiter gekommen bin.
Kommst du zum HTT? Da könnten wir das ja mal angehen. Wenns ganz dringend ist kannst du aber gern mal bei mir vorbeikommen.

Viele Grüße
Daniel
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
18.08.2012, 16:08
Beitrag: #6
RE: NGC6960 im Schmalband
Hallo Daniel,

muß mal sehen ob ich den Schlepppi zum HTT mitbringe. Kommen werde ich auf jeden Fall BlobBlobBlob
Werd mich dazu noch mal bei Dir melden!

Gruß Frank
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
18.08.2012, 16:28
Beitrag: #7
RE: NGC6960 im Schmalband
Hi Daniel,

vielleicht kann ich mich einklinken? Habe zwar Theli am Laufen aber keine Erfolge bei der Erzeugung von Bildern.

Viele Gruesse

Gorden
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
21.08.2012, 10:26
Beitrag: #8
RE: NGC6960 im Schmalband
Hallo Gorden,

klar, kein Problem.

Gruß Daniel
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
21.08.2012, 18:17
Beitrag: #9
RE: NGC6960 im Schmalband
Hi Daniel,

na wird doch mit dir und deiner CCD.Huh
Beide Aufnahmen gefallen mir gut und wie schon gesagt, die Sternfarben und mir persöhnlich fehlt es noch an Schärfe.
Aber du sitzt ja noch in den Startlöchern, aber bald.......

Freu mich schon auf's HTT, wenn wir alle Mann wieder zusammenfinden.

Speedy
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Thema geschlossen 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste